In Lüdinghausen sein blaues Wunder erleben

Lüdinghausen/Berlin. Woher kommt eigentlich die Redewendung „Sein blaues Wunder erleben“? Die studierte Designerin Elke Schlüter erlebt dieses blaue Wunder tagtäglich, und zwar in ihrer Blaudruckerei in Lüdinghausen. Als eine der letzten in Deutschland praktiziert sie dieses historische Handwerk seit mittlerweile über 40 Jahren. 2018 hat die UNESCO die Technik des Blaufärbens, bei dem Stoffe aus Leinen oder Baumwolle mit Indigo eingefärbt werden, in die Liste des Immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen. Um auf das historische Handwerk aufmerksam zu machen, wird 2022 das Jahr des Blaudrucks begangen.

Weiterlesen...

Mit Enthusiasmus für die Erinnerung


Rheine. Heinz Schulte ist Cineast, Sammler und das filmische Gedächtnis von Rheine. Mit dem „Metropoli – Kino für kleine Leute“ in Rheine-Hauenhorst hat er seit 1978 eine große Sammlung an Filmen der Stadtgeschichte und an Erinnerungsstücken der Kinogeschichte von Rheine und Neuenkirchen aufgebaut. In ihrem Gespräch mit Heinz Schulte betonten der SPD-Landtagskandidat Dominik Bems und der Bundestagsabgeordnete Jürgen Coße, dass sie das Engagement für die Erinnerungskultur stärken wollen.

Weiterlesen...

Weitere Einträge...

Bundestagsbüro

Platz der Republik 1
11011 Berlin

E-Mail 
juergen.cosse@bundestag.de

Telefon
+49 30 227-74656

Wahlkreisbüro

Breite Straße 5
49477 Ibbenbüren

E-Mail
juergen.cosse.wk@bundestag.de

Telefon
+49 5451 9979077

Stacks Image 928_25