Diskussion über "Tor zum Teutoburger Wald"


Hörstel. Genau 13 Jahre ist es her. Fast könnte man meinen, die Politikerinnen und Politiker hätten das Jubiläum zum Anlass genommen, um sich über ein kontrovers diskutiertes Thema auszutauschen. Das sogenannte „Tor zum Teutoburger Wald“, die 300 m lange Hängeseilbrücke, könnte Realität werden. Voraussetzung ist allerdings, dass sich eine Mehrheit dafür findet. Bürgerinnen und Bürger, Politikerinnen und Politiker in Stadt und Kreis müssen es wollen, das Bauwerk, so Ostholthoff. Das erfuhren die Vertreterinnen und Vertreter der SPD-Kreistagsfraktion, die nach Hörstel gekommen waren, um sich vor Ort ein Bild zu machen.

Weiterlesen...

Corona war und ist eine Herausforderung


Hörstel. Der Torfmoorsee und das „Büdchen am See“ sind ein beliebtes Ausflugziel weit über die Grenzen von Bevergern hinaus. Für den Landtagskandidaten Dominik Bems, den Bundestagsabgeordneten Jürgen Coße sowie die Hörsteler SPD-Politiker Ingrid Bosse, Wolfgang Jung und Oliver Janke war es ein angenehmer Termin. In dem gemütlichen Büdchen von André Schwarze sprachen die Politiker mit dem Inhaber aber nicht nur über die positiven Seiten der Gastronomie am Torfmoorsee. Gerade die Einschränkungen der Anti-Corona-Maßnahmen, die Kulisse an Hilfsprogrammen und die häufig kurzfristige Kommunikation des Landes über Allgemeinverfügungen waren für Schwarze immer wieder ein Grund für Sorgen und Ärger.

Weiterlesen...

Coße und Bems setzen sich für besseren Lärmschutz an der A30 ein


Hörstel. Eine Geräuschkulisse permanenten Rauschens begleitete den Landtagskandidaten Dominik Bems und den Bundestagsabgeordneten Jürgen Coße, als sie sich Mitte Februar von Bürgermeister David Ostholthoff die Situation an der Autobahn 30 in Höhe der Harkenbergstraße in Hörstel zeigen ließen. Insbesondere der LKW-Verkehr hat in den letzten Jahren immer weiter zugenommen. Der Lärmschutz wurde jedoch nie angepasst.

Weiterlesen...

Weitere Einträge...

Bundestagsbüro

Platz der Republik 1
11011 Berlin

E-Mail 
juergen.cosse@bundestag.de

Telefon
+49 30 227-74656

Wahlkreisbüro

Breite Straße 5
49477 Ibbenbüren

E-Mail
juergen.cosse.wk@bundestag.de

Telefon
+49 5451 9979077

Stacks Image 928_25