4,1 Millionen Euro für Breitbandausbau in Greven, Ibbenbüren und Hopsten

Greven/Hopsten/Ibbenbüren. „Die Stadt Greven bekommt aus dem Förderprogramm zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bundesrepublik Deutschland knapp 2,7 Millionen Euro, Hopsten bekommt 300.000 Euro und Ibbenbüren 1,1 Millionen Euro, die das Bundesministerium für Digitales und Verkehr zur Verfügung stellt“, berichtet der Bundestagsabgeordnete für Greven und das Tecklenburger Land, Jürgen Coße (SPD). Gefördert werde konkret die Errichtung von insgesamt 133 neuen Glasfaserkilometern im Norden von Reckenfeld, zentral im Grevener Stadtzentrum sowie im nördlichen Bereich von Greven, im Ortskern von Hopsten und im gesamten Ibbenbürener Stadtgebiet von Püsselbüren bis Laggenbeck.

Weiterlesen...

Jürgen Coße zum Antrittsbesuch im Hopstener Rathaus

Hopsten. Seit November 2020 ist Ludger Kleine-Harmeyer Bürgermeister von Hopsten und seit 2021 ist Jürgen Coße für die SPD im Bundestag. Nun besuchte der Bundestagsabgeordnete den Bürgermeister zum Antrittsbesuch im Hopstener Rathaus. Dabei sprachen Kleine-Harmeyer und Coße über Themen wie Corona und die finanzielle Ausstattung der Städte und Gemeinden.

Weiterlesen...

Weitere Einträge...

Bundestagsbüro

Platz der Republik 1
11011 Berlin

E-Mail 
juergen.cosse@bundestag.de

Telefon
+49 30 227-74656

Wahlkreisbüro

Breite Straße 5
49477 Ibbenbüren

E-Mail
juergen.cosse.wk@bundestag.de

Telefon
+49 5451 9979077

Stacks Image 928_25